Startseite
    Berichte
    Geschichten
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 


http://myblog.de/was-ist-schon-liebe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Bericht Nr 2

Hallöchen meine Lieben! Ich hab euch ja im letzten Bericht geschrieben, dass ich auf keinen Fall mehr Kontakt zu Ihm haben will und das beschlossen ist. Ich habe es auch erstmal mit Bravur geschafft Ihn zu ignorieren, bis Er mich zum 10 mal anrief, wo ich endlich ran ging und sein erster Satz war 'kommst Du vorbei'. Ich also schnell geduscht, mich fertig gemacht und hin. - hätte ich das mal gelassen. - Als ich ankam waren sein Bruder samt Frau da, weil der Bruder den Garten nutzt, um etwas umzubauen. Er mir und der Freundin von seinem Bruder ein Wein eingeschenkt. Zwei Weine später dann ein Kurzen. Die haben dann irgendwie beschlossen, dass wir noch mit zu denen kommen sollen.. Die also mit Auto vor und wir dann etwas später - .... ... war ja Sturmfrei - hinterher mit dem Rad. Ich hatte dazu Gardenie Lust. Bei den beiden angekommen haben wir dann bisschen getrunken und dieser Kerl hat mich einfach nur noch abgefuckt, einfach weil Er zb pokern wollte und wir alle seit Anfang an meinten nein, weil wir das nicht können und solche dinger. Ich hatte so miese Laune, hab gar nicht mehr mit ihm geredet, weil da nur Müll raus kam. So gegen Zwei Uhr sind wir dann los, der war so Sauer auf mich wollte nicht verstehen das das an Ihm lag, meine Laune und hat mega den Film geschoben. Irgendwann waren wir dann bei Ihm, haben uns nur gezofft und mir wurde unglaublich übel, wie schon vorher irgendwann... der konnte mich aber nicht in Ruhe lassen, was hieß ich hab wieder gemault.. Er hat dann irgendwelche Sachen nach mir geschmissen und ich bin so schnell ich konnte raus. Mir war nur leider so schlecht, das ich kaum Laufen oder stehen konnte.. habe Ihm dann paar Meter weiter angerufen ob das alles sein Ernst ist. Er meinte ich soll wieder kommen und er gibt mir Geld für Taxi.. Bin dann hin, war grad drinnen und dann zusammengeklappt. Wegen den Kind usw. und JA unverantwortlich bla bla bla, mir egal. Jedenfalls lag ich dann im Bett, mit Todesschmerzen und Er war soweit auch wieder ganz Nett auf einmal. Heute Morgen hat Er mich dann ignoriert, konnte mir nicht sagen warum Er nicht zu seinem Kurs geht, da es mir ja angeblich eh egal wäre. Er hat nicht zum Abschied weder umarmt noch geküsst und ja.. bin ja morgens da weg, weil ich zum Piercer wollte.. Jedenfalls hat Er auf meine Nachrichten auch nicht reagiert, habe Ihn dann eben angerufen -der Grund für meine Motivation ein Bericht zu schreiben - und meinte nur ich soll mich mal entspannen und so nach dem Motto is Ihm auch egal usw, Er hat mich dann auch abgewimmelt, woraufhin ich ihm nur noch geschrieben hab, das es das für mich jetzt war. Und jetzt kann Er von mir aus anrufen, bis Er schwarz wird. Das positive, Piercing ist geil und tat kein Stückchen weh. Ich wünsch euch ein tolles Wochenende, hoffe Ihr habt besseres Wetter als ich hier.. PS. Übrigens werde ich jetzt jede Woche Ein Kapitel von der Geschichte hochladen
25.4.15 15:52
 
Letzte Einträge: Bericht Nr 1, Tote Liebe - Kapitel 1, Bericht Nr 3 / Männer sind Schweine



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung